Braunschweiger BioIngs
Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.
15.12.18 um 13:01:04

Neues: Gäste können sich als Benutzer "Gast" mit dem Passwort "Gast" einloggen, um Beiträge zu schreiben.




Lion Engineering GmbH (Sponsor)

Spenden für UNICEF | Lion Engineering (Sponsor) | Fachschaft Maschbau | BioIng - offizielle Infos | Fakultät 4 | TU BS | Fahrplan Öffis
10 neuste Beiträge Übersicht Übersicht Hilfe Hilfe Suche Suche Mitglieder Mitglieder Kalender Kalender Einloggen Einloggen Registrieren Registrieren

   BioIngs.de
   uni-versum
   Jobs/Praktika
(Moderator: ladysoul)
   flexibler Job / Nebenjob als Fahrrad-Kurier bei Fo
« Kein Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Thema versenden Thema versenden Drucken Drucken
   Autor  Thema: flexibler Job / Nebenjob als Fahrrad-Kurier bei Fo  (Gelesen 2458 mal)
leviathan
BioIng
Frischling
*





169444017 169444017    


Geschlecht: male
Beiträge: 10
flexibler Job / Nebenjob als Fahrrad-Kurier bei Fo
« am: 23.06.17 um 00:11:22 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hey, ich stelle das auch mal meinen lieben Bioing-Kollegen zur Verfügung:
 
Ich bin neuerdings Fahrer bei Foodora und wir suchen noch Kollegen für Braunschweig!
 
Foodora kommt ab 28.6 nach BS und beliefert vorerst die inneren Stadtbezirke mit Essen von Restaurants, die bisher keinen Lieferservice anbieten (konnten). Dabei sind vorerst auf jeden Fall McDonald's und Vapiano.
Foodora gehört zu Delivery Hero (pizza.de, lieferheld.de usw) und ist auch stark mit Rocket Internet verbandelt.
 
Nun zum Job:
 
Es werden (einigermaßen Wink ) sportliche Fahrer m/w 18+ mit eigenem Fahrrad, Smartphone (iphone ab 4S, Android ab 4.2) und Daten-Flat auf 450€-Basis, auf Teil- oder Vollzeit gesucht zu sofort.
Die 4-5h Schichten (oft am WE, abends) werden flexibel jede Woche eingeteilt und können auch getauscht oder vorher geblockt werden.
Der Lohn liegt bei 9€/h brutto + Trinkeld, Bonus (1€/h) und weitere Boni für Extraaufgaben.
Equipment wie Trikots, Jacke, Helm, Iso-Rucksack usw. werden gegen Pfand gestellt.
 
Ich persönlich glaube, dass es sich um einen netten Nebenjob für Studenten handelt. Wenn man sowieso gerne Rad fährt, wieso dann kein Geld dafür bekommen? Smiley Als Full-Time wäre es nichts für mich.
 
Falls jemand Interesse hat wäre es sehr cool, wenn mein Ref-Link genutzt wird. Man kann sich aber auch einfach auf der Foodora-Website bewerben (geht recht flott).
 
Bewerbung als Foodora Rider
gespeichert
Seiten: 1  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Thema versenden Thema versenden Drucken Drucken

« Kein Thema | Nächstes Thema »


BioIngs.de » Powered by YaBB 1 Gold - SP1!
YaBB © 2000-2001,
Xnull. All Rights Reserved.

Geile Gärten Recycling of Lithium-Ion Batteries - Recycling von Lithium-Ionen-Batterien