Braunschweiger BioIngs
Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.
16.09.19 um 15:14:07

Neues: Gäste können sich als Benutzer "Gast" mit dem Passwort "Gast" einloggen, um Beiträge zu schreiben.




Lion Engineering GmbH (Sponsor)

Spenden für UNICEF | Lion Engineering (Sponsor) | Fachschaft Maschbau | BioIng - offizielle Infos | Fakultät 4 | TU BS | Fahrplan Öffis
10 neuste Beiträge Übersicht Übersicht Hilfe Hilfe Suche Suche Mitglieder Mitglieder Kalender Kalender Einloggen Einloggen Registrieren Registrieren

   BioIngs.de
   uni-versum
   Fachgruppe
(Moderator: Bierspender)
   Beschwerde über die Lärmbelästigung bei TM2
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Thema versenden Thema versenden Drucken Drucken
   Autor  Thema: Beschwerde über die Lärmbelästigung bei TM2  (Gelesen 812 mal)
Bierspender
BioIng*
*****






205409254 205409254    
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 372
Beschwerde über die Lärmbelästigung bei TM2
« am: 03.09.08 um 16:28:22 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hi,
wie einige schon mitbekommen haben, gab es viele Beschwerden über Lärmbelästigung bei der TM2 Klausur.
 
Nachzulesen ist das meiste im StudiVZ in der Gruppe Maschinenbau 2007 bis...
 
Ich poste hier mal die Mails die ich rumgeschickt habe.
 
Zitat:
Hi liebe Tutoren,
 
gestern war ja die TM2 Klausur. Uns ist zu Ohren gekommen, dass es in  
sehr vielen Klausurräumen eine unglaubliche Lärmbelästigung durch  
Bauarbeiten gegeben hat. Und im NHG (Niedersächsiches  
Hochschulgesetzt) ist festgehalten, dass man für jede Minute  
Lärmbelästigung eine Minute länger schreiben darf. Dies hat Frau Reese  
jedoch abgelehnt und damit gegen geltendes Recht verstoßen.
 
Unsere Bitte:
Schreibt doch bitte, in welchen Räumen und wie lange diese  
Lärmbelästigung stattgefunden hat.
 
Dann können wir evtl. Einspruch beim Prüfungsausschuss einlegen und  
wir haben die Hoffnung, dass mindestens die Studenten, die in diesen  
Räumen geschrieben haben, die Klauser wiederholen dürfen. Da dies  
allerdings einen hohen Verwaltungsakt bedeutet, gibt es ganz ganz  
vielleicht die Möglichkeit, dass alle nochmal schreiben dürfen.
 
Nichts davon ist bis jetzt spruchreif, aber über eure Mithilfe wären  
wir sehr dankbar. Leitet diese Info doch auch an eure Komolitonen  
weiter, damit wir möglichst genau über den Ablauf bescheid wissen.
 
Schönen Dank und schöne Grüße
Jojo
für eure Fachschaft Maschinenbau
 
PS: Wer der Meinung ist, er hat auf jeden Fall bestanden, bitte auch  
melden! Nicht dass diese Leute auch nochmal schreiben müssen.

 
Zitat:
Hi leibe Tutoren,
 
erstmal schönen Dank wie schnell sich die Infos verbreitet haben. Es  
kamen sehr viele rückmeldungen.
 
 
 
Da mittlerweile sehr viele Beschwerden eingegangen sind, haben wir  
gerade mit der Fakultät geredet und abgesprochen, dass alle  
Studierende die sich beschweren wollen, dies möglichst bis morgen tun  
sollen.
 
Es reicht ein formloses Schreiben an den Prüfungsausschuss der  
Fakultät Maschinebau.
 
Ich möchte hier jetzt keine Formulierungen in den Raum wefen, denn  
wenn sich alle Beschweden gleich anhören ist das auch doof. aber sowas  
wie.
 
- einspruch gegen den Ablauf der klausur wegen lärmbelästigung
- antrag auf nichtwertung des versuches
- beschwerde über lärmbelästigung
 
sowas halt
 
reicht vollkommen formlos, sollte halt nur eure anschrift drauf stehen.
 
Der Prüfungsausschuss darf die Namen nicht an Frau Reese weitergeben,  
also keine Angst, dass sie euch einen reinwürgt.
 
Es wäre super, wenn ihr eine kopie eures schreibens an uns per mail  
schicken würdet fs4[at]u-bs.de
 
Es wird wohl so ablaufen, dass bei allen die Einspruch einlegen, der  
Versuch als Nicht Unternommen gewertet wird.
 
Schöne Grüße
Jojo
gespeichert

http://www.tu-bs.de/fsmb
Seiten: 1  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Thema versenden Thema versenden Drucken Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »


BioIngs.de » Powered by YaBB 1 Gold - SP1!
YaBB © 2000-2001,
Xnull. All Rights Reserved.

Geile Gärten Recycling of Lithium-Ion Batteries - Recycling von Lithium-Ionen-Batterien